Zeitzeugen gesucht
Die Redaktion sucht für die Juniausgabe 2018 von Krune un Flamme Zeitzeugen, die etwas über ihre Erlebnisse mit der Währungsreform am 21. Juni 1948 berichten wollen.
Wir möchten diese Suche erweitern, denn 1968, in dem Jahr, in dem der Slogan „Berlin brennt, Köln pennt!“ in aller Munde war, liegt nun genau 50 Jahre zurück. Vielleicht gibt es auch da die eine oder den anderen, der mit diesem Jahr ein persönliches Ereignis verbindet, das mit den Zeitumständen in Berührung stand.
Texte „op Kölsch“ sind natürlich besonders erwünscht. Kontakt auf allen Kanälen erbeten.