Führung Nippes

Dienstag, 20. Juli 2021 – 16 Uhr
„Zu Fuß durch Nippes‘ Gründerzeit“ mit Markus Juraschek-Eckstein

Eine Führung unter dem Motto „Geputzt der Kohl, herausgeputzt die Häuser“, wie M. Juraschek-Eckstein selbst im Band 3 der „Kulturpfade“ titelt. Die Tour führt ausgehend von der U-Bahn Station Flora Str./Neusser Str., in Sichtweite des Traditionslokals „Em Golde Kappes“, durch eines der beliebtesten Quartiere der Stadt. Stationen u.a. bilden der erst seit 2019 offiziell benannte Schillplatz, der im Osten von prächtigen Hausfassaden begrenzt wird und an dem die Kirche St. Heinrich und Kunigunde von Vinzenz Statz liegt, der von Fritz Encke angelegte Leipziger Platz und der Wilhelmplatz, der erste öffentliche Platz, der heute u.a. als „multinationaler“ Marktplatz fungiert.

Treffpunkt: Florastraße/Ecke Neusser Straße. Dauer 1 1/2 –2 Std.

Teilnehmerkarte (kostenpflichtig) erforderlich
Für Informationen und Kartenbestellung bitte hier ausfüllen und absenden: