+++NEU: Montag, 11.01.2021 – 14 Uhr
                 Krippenführung
+++NEU: Montag, 18.1.2021 – 19 Uhr
                Vortrag „Geschichte der Kölner Luftfahrt“
+++NEU: Montag, 25.1.2921 – 14 Uhr
                Führung im Farina Duftmuseum
+++NEU: Mittwoch 24.02.2021 – 13.30 Uhr
                Führung „Auf den Spuren der Kölner Filmgeschichte“

weitere Angaben und viele neue Veranstaltungen unter Terminausblick

 

+++Folgende Veranstaltungen sind abgesagt:+++
      26.10. Liederabend
      09.11. Führung UPS
      07.12. De Adventszick kütt

 

 

+++Am 29.06.2020 übergab Norbert Hilgers, Vorsitzender des Heimatvereins Alt-Köln e.V., einen Spendenscheck in Höhe von € 1.000,00 an Ernst Mommertz, den 1. Vorsitzenden des Vereins „Helfen durch Geben-Der Sack e.V.“.

(v. l. n. r. vorne Norbert Hilgers, Lutz Nietgen (Sack e.V.) hintere Reihe: Heinz Koll, Ernst Mommertz (Sack e.V.), Marita Dohmen, Erika Wittkamp (Sack e.V.) und Nina Blume)

Nachdem die komplette Spielserie 2020 des vereinseigenen Kölsch-Thiaters Kumede und somit auch die geplante Benefiz-Veranstaltung zugunsten von Sack e.V. Corona-bedingt abgesagt werden mussten, beschloss der Vorstand des HvAK, den ausgefallenen Erlös durch diese Spende auszugleichen und so die durch die Corona-Krise noch viel wichtiger gewordene Arbeit des Sack e.V. bei der Verteilung von Lebensmitteln an in Not geratene Kölner Haushalte und Kindergärten zu unterstützen. Details hierzu unter www.sack-ev.de.

Unabhängig davon wird das Kumede-Theater innerhalb seiner auf 2021 verschobenen Spielserie unter dem Titel „Schläch höre kann hä jot“ die bereits für dieses Jahr geplante Sondervorstellung zu Gunsten von „Helfen durch Geben-Der Sack e.V.“ nachholen. Neuer Termin:

Freitag, den 11. Juni 2021 um 19:00 Uhr in der Volksbühne am Rudolfplatz

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich diesen Termin bereits frühzeitig vormerken könnten und damit unseren Partner Sack e.V. durch entsprechende Kartenbestellung und besonders zahlreichen Besuch dieser Sondervorstellung in seiner sozialen Zielsetzung unterstützen.

Anmerkung:  Die Übergabe erfolgte im Rahmen eines Meinungsaustausches und dem Abschluss der gegenseitigen Vereinsmitgliedschaft zwischen Vertretern beider Vereine.

Foto: Nina Blume, Text: Norbert Hilgers, Heinz Koll

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

.